Kosten

Schreiben

Ich schreibe im Stundenaufwand, wobei ich in meinem Angebot an Sie ein Kostendach setze, das nicht übertroffen wird (selbst, wenn ich mehr Zeit benötige). Wenn der Text schneller entsteht, verrechne ich nur die effektiv aufgewendete Arbeitszeit. Fair, oder? 

Redigieren

​Der letzte Schliff kostet manchmal ganz schön viel Denkarbeit, schliesslich will man den Originalton ja nicht untergehen lassen. Hier kann kein fixes Kostendach gesetzt werden, denn der Aufwand ist vorher schlicht nicht absehbar. Verrechnet wird deshalb im Stundentarif. 

Lektorieren

Korrekturlesen verlangt zwar Konzentration, macht aber auch echt Spass. Deshalb gibt es hier einen etwas moderateren Tarif, der ebenfalls nach Aufwand verrechnet wird. 

Stundensatz .................................. CHF 140.00
 

Stundensatz .................................. CHF 140.00
 

Stundensatz .................................. CHF 120.00
 

Privatkorrespondenz

Hier spielt meine soziale Ader. 

Privataufträge erledige ich ebenfalls im Stundenaufwand, wobei hier aber ein anderer Tarif gilt. 

Natürlich möchten Sie bereits jetzt wissen, auf was Sie sich finanziell denn einlassen. Die Antwort auf diese Frage gibt es aber nicht allgemeingültig. Hier sehen Sie meine Richtpreise, wobei diese je nach Aufgabenstellung variieren. Am besten melden Sie sich mit Ihren individuellen Wünschen und ich erstelle Ihnen ohne Verpflichtung Ihr persönliches Angebot. 

Verlangen Sie Ihr persönliches Angebot

 

Stundensatz ..................................    CHF 100.00
 

Ich nehme es übrigens sehr genau... 

Die Abrechnung meiner Arbeit wird minutiös erfasst, und das meine ich im wahrsten Sinne des Wortes: die Stoppuhr läuft mit, wenn ich an der Tastatur sitze, so dass ich dann effektiv minutengenau abrechnen kann und Sie keine ungefähren Zeitaufwände bezahlen müssen. Der Mindestauftragswert für meine Arbeit wird aber mit 50 CHF verrechnet - danke für Ihr Verständnis!

©  by Anna Schreiber /Obfelden                                     AGB